Stadt Umland Netzwerk (S.U.N.)

Beteiligte Großstädte
Köln

Beteiligte Umlandgemeinden
Bedburg, Bergheim, Brühl, Dormagen, Elsdorf, Erftstadt, Frechen, Hürth, Kerpen, Pulheim, Rommerskirchen, Wesseling

Beteiligte Kreise
Rhein-Erft-Kreis

Im Mittelpunkt des Zukunftskonzeptes steht das Leitthema und Ziel „zusammenWACHSEN“, um das Rollenmuster von Kernstadt und Speckgürtel zu durchbrechen. Der Verbund, der auf bestehende interkommunale und regionale Prozesse zurückgreift, verfolgt in dem Zukunftskonzept vier thematische Leitstrategien. Die Verknüpfung von Siedlungsentwicklung, Wohnen, Mobilität, und Infrastrukturen – aber  auch Freiraum und Wirtschaft ist hier exemplarisch hervorragend gelungen. Das Konzept zeigt zudem auf, wie Wachstum in der Region verteilt werden kann mit der Schaffung von neuen Qualitäten in den Bereichen Wohnen und Mobilität. Positiv bewertet werden die Verfahrensqualitäten, insbesondere die Charta mit einem intensiven Prozessvorlauf.