Ergebnisse des Verfahrens: Acht Zukunftskonzepte

Aus dem wettbewerbsähnlichen Verfahren des Ministeriums gehen acht Zukunftskonzepte hervor, die alle zukunftsfähige interkommunale und integrierte Lösungen zu den städtebaulichen und verkehrspolitischen Herausforderungen in den Ballungsräumen aufzeigen. Die Beiträge der Stadtumlandverbünde spiegeln unterschiedliche Ausgangssituationen und Herangehensweisen wider. Unter Berücksichtigung dieser spezifischen Rahmenbedingungen hat das Auswahlgremium die acht eingereichten Zukunftskonzepte differenziert bewertet und wie folgt gewürdigt: 

Drei Konzepte mit besonderem Vorbildcharakter, die im Ganzen innovativ und integriert angelegt sind: 

Drei Konzepte mit Vorbildcharakter, die in Teilen integrierte und innovative Ansätze aufweisen:

Zwei Konzepte mit guten Ansätzen der Siedlungs- und Mobilitätsentwicklung mit guten Ansätzen zur Fortentwicklung:

Auf den weiteren Seiten werden die acht Stadtumlandverbünde mit ihren Abgabeplänen und anhand ihrer eigenen Kurzberichte vorgestellt. 

Beteiligte Großstädte
Duisburg, Düsseldorf, Krefeld
Beteiligte Umlandgemeinden
Meerbusch, Ratingen 
Beteiligte Kreise
Kreis Mettmann

Beteiligte Großstädte
Köln
Beteiligte Umlandgemeinden
Bedburg, Bergheim, Brühl, Dormagen, Elsdorf, Erftstadt, Frechen, Hürth, Kerpen, Pulheim, Rommerskirchen, Wesseling
Beteiligte Kreise
Rhein-Erft-Kreis

Beteiligte Großstädte
Düsseldorf, Leverkusen, Wuppertal, Solingen, Remscheid
Beteiligte Umlandgemeinden
Burscheid, Erkrath, Haan, Heiligenhaus, Hilden, Hückeswagen, Langenfeld, Mettmann, Monheim, Ratingen, Velbert, Wermelskirchen, Wülfrath
Beteiligte Kreise
Kreis Mettmann

Beteiligte Großstädte
Paderborn
Beteiligte Umlandgemeinden
Altenbeken, Bad Driburg, Bad Lippspringe, Bad Wünnenberg, Barntrup, Beverungen, Borchen, Borgentreich, Brakel, Büren, Delbrück, Detmold, Erwitte, Geseke, Hövelhof, Höxter, Lichtenau, Lippstadt, Marienmünster, Marsberg, Nieheim, Salzkotten, Schlangen, Steinheim, Verl, Willebadessen, Warburg, Warstein

Beteiligte Großstädte
Bochum, Dortmund, Duisburg, Essen, Gelsenkirchen, Hamm, Mülheim an der Ruhr
Beteiligte Umlandgemeinden
Bergkamen, Kamen, Unna
Beteiligte Kreise
Kreis Unna
Sonstige Beteiligte
Regionalverband Ruhr (RVR) 

Beteiligte Großstädte
Bergisch Gladbach, Köln, Leverkusen
Beteiligte Umlandgemeinden
Niederkassel, Rösrath, Troisdorf 
Beteiligte Kreise
Rheinisch-Bergischer Kreis, Rhein Sieg Kreis

Beteiligte Großstädte
Münster
Beteiligte Umlandgemeinden
Greven, Ostbevern, Telgte, Everswinkel, Sendenhorst, Drensteinfurt, Ascheberg, Senden, Nottuln, Havixbeck, Altenberge

Beteiligte Großstädte
Bonn
Beteiligte Umlandgemeinden
Alfter, Bad Honnef, Bornheim, Hennef, Königswinter, Meckenheim, Niederkassel, Rheinbach, Sankt Augustin, Siegburg, Swisttal, Troisdorf, Wachtberg 
Beteiligte Kreise
Rhein Sieg Kreis

Abschlussdokumentation