Raumperspektive 2035

Beteiligte Großstädte
Bergisch Gladbach, Köln, Leverkusen

Beteiligte Umlandgemeinden
Niederkassel, Rösrath, Troisdorf

Beteiligte Kreise
Rheinisch-Bergischer Kreis, Rhein Sieg Kreis

Sonstige Beteilgte
Region Köln Bonn, Nahverkehr Rheinland, vrs

Die Kooperation Köln mit den rechtsrheinischen Umlandgemeinden und Kreisen verfolgt das Ziel den interkommunalen und politischen Austausch über administrative Grenzen hinweg zu fördern. Dazu soll in einem mehrphasigen Prozess eine gemeinsame Zielvorstellung zu Entwicklungsbedarfen und möglichen Infrastrukturprojekten erarbeitet werden. Angestrebtes Endergebnis ist ein Regiebuch zur Raumentwicklung 2035 und Berücksichtigung verschiedener Zukunftsaufgaben (u.a. Freiraum, Mobilität, Innenentwicklung). Bei der Kooperation wird auf eine seit 2013 bestehende regionale Zusammenarbeit aufgebaut (u.a. Raumdossier von 2015). Besonders ist, dass hier langfristig eine Projektträgerschaft im ‚rollierenden System’ angestrebt wird.

Plakate als Download

Raumperspektive 2035 Expose – StadtUmland.NRW
Raumperspektive 2035 Expose – StadtUmland.NRW
Raumperspektive 2035 Expose – StadtUmland.NRW