Ausgewählte Stadtumlandverbünde für die zweite Phase

Dem Aufruf waren 13 Stadtumlandverbünde, bestehend aus insgesamt 91 Kommunen und elf Kreisen, gefolgt. Aus diesen Bewerbungen hatte eine fachübergreifende Jury am 21. September 2016 acht Verbünde ausgewählt, die sich für die zweite Phase des Verfahrens qualifizieren konnten.

Die acht ausgewählten Projekte:

Beteiligte Großstädte
Köln
Beteiligte Umlandgemeinden
Bedburg, Bergheim, Brühl, Dormagen, Elsdorf, Erftstadt, Frechen, Hürth, Kerpen, Pulheim, Rommerskirchen, Wesseling
Beteiligte Kreise
Rhein-Erft-Kreis

Beteiligte Großstädte
Bergisch Gladbach, Köln, Leverkusen
Beteiligte Umlandgemeinden
Niederkassel, Rösrath, Troisdorf 
Beteiligte Kreise
Rheinisch-Bergischer Kreis, Rhein Sieg Kreis
Sonstige Beteilgte
Region Köln Bonn, Nahverkehr Rheinland, vrs

Beteiligte Großstädte
Bonn
Beteiligte Umlandgemeinden
Alfter, Bad Honnef, Bornheim, Hennef, Königswinter, Meckenheim, Niederkassel, Rheinbach, Sankt Augustin, Siegburg, Swisttal, Troisdorf, Wachtberg 
Beteiligte Kreise
Rhein Sieg Kreis

Beteiligte Großstädte
Düsseldorf, Leverkusen, Wuppertal, Solingen, Remscheid
Beteiligte Umlandgemeinden
Burscheid, Erkrath, Haan, Hilden, Hückeswagen, Langenfeld, Monheim, Ratingen, Velbert, Wermelskirchen, Wülfrath
Beteiligte Kreise
Kreis Mettmann

Beteiligte Großstädte
Duisburg, Düsseldorf, Krefeld
Beteiligte Umlandgemeinden
Meerbusch, Ratingen 
Beteiligte Kreise
Kreis Mettmann

Beteiligte Großstädte
Bochum, Dortmund, Duisburg, Essen, Gelsenkirchen, Hamm, Mülheim an der Ruhr
Beteiligte Umlandgemeinden
Bergkamen, Kamen, Unna
Beteiligte Kreise
Kreis Unna
Sonstige Beteiligte
Regionalverband Ruhr (RVR) 

Beteiligte Großstädte
Münster
Beteiligte Umlandgemeinden
Greven, Ostbevern, Telgte, Everswinkel, Sendenhorst, Drensteinfurt, Ascheberg, Senden, Nottuln, Havixbeck, Altenberge

Beteiligte Großstädte
Paderborn
Beteiligte Umlandgemeinden
Altenbeken, Lippstadt, Warburg

StadtUmland Jurysitzung
StadtUmland Jurysitzung